Willkommen in deiner Mitte

Bekannt aus

Yogakurse in München - Wie du Yoga in dein Leben integrierst

Lies weiter und entdecke mehr

Hallo erstmal!

Ich nehm an, du willst hier in München Yoga lernen. Vielleicht bist du erst kürzlich über einen Zeitungsartikel auf das Potential von Yoga aufmerksam geworden oder bist schon ein versierter Yogi in Spé.

Doch nun kommt die große Frage, die früher oder später jeden trifft: Was ist für dich die beste Schule? Wie integrierst du Yoga in deinen Alltag? Und was kannst du machen, um den maximalen Nutzen aus deiner kostbaren Zeitinvestition zu schöpfen?

Glaub mir eins, ich weiß nur zu gut, wie es ist, sich in diesem unglaublichen Yoga-Dschungel zurechtfinden zu müssen, besonders hier in München. Als ich damals mit Yoga angefangen habe, konnte ich schnell den Wald (oder Dschungel…?!) vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Von traditionellen buddhistischen Meditationen, esoterisch wirkenden Yoga-Seminaren und hippen Kursen, die versuchen östliche Weisheiten in ansprechender Verpackung zu unterrichten, ist alles dabei. Und es wird immer mehr: Hormon Yoga, sanftes Yoga, athletisches Yoga und sogar Yoga für Hunde…
Gerade hier in München ist die Auswahl an Yogakurse gigantisch!

Doch was suchst Du überhaupt?
Fitness oder Meditation?
Innere Gelassenheit oder mentale Schärfe?
Körperbeherrschung oder gar Selbsterkenntnis?
Wenn Du ein bisschen so tickst wie ich, willst Du wahrscheinlich ALL diese Dinge!

Wenn ich mit meinem Fahrrad durch München radel, dann hab ich manchmal das Gefühl, dass es mittlerweile an jeder Ecke Yogastudios gibt. Und das ist erst der Anfang! Neben den kleinen Yogastudios in den Innenhöfen München gibt es auch größere Yogacenter, Fitnessstudios mit ihren Drop-In Kursen, von Online-Yoga ganz zu schweigen. Vielleicht hast Du dich sogar schon mal gefragt, ob Du nicht am besten auf einem Retreat im Ausland aufgehoben wärst. Was ist bloß das richtige für DICH?

Was bestimmt die Qualität in unserem Leben?

Als mir diese Frage vor vielen Jahren in den Kopf gekommen ist, war ich zugegeben erstmal recht verwirrt: ja, was bestimmt denn wie “gut” mein Leben ist, woran erkenne ich denn, ob ich die richtigen Entscheidungen in meinem Leben treffe und meine Zeit, mein Geld, meine Energie in die richtigen Dinge investiere?
Die Frage hat mich nicht mehr losgelassen. Ich habe gemerkt, dass vieles, in das ich extrem viel Zeit und Herzblut gesteckt hatte, am Ende gar nicht so viel Lebensqualität gebracht hat. Meine tollen Zeugnisse, mein schönes Auto, meine atemberaubenden Urlaube und Erinnerungen….alles tolle Erfahrungen, aber am Ende haben sie an mir NICHTS verändert. Und ich hab begonnen mich umzusehen nach Antworten. Ich hab gelesen, Experten aufgesucht, neue Bereiche erkundet. Und ganz ehrlich, jeder kennt die Antwort, sie ist offensichtlich. “Wahres Glück kommt von innen”. Na toll…meine Lebensqualität wird also von meiner eigenen inneren “Glückseligkeit” bestimmt. Nur, was mach ich jetzt mit dieser Info?

Klassisches Yoga, eine Methode um Schöpfer deines Schicksals zu werden

Irgendwann hat mich ein sehr guter Freund darauf gebracht, dass Yoga im Ursprung ein ganzheitliches Sammelsurium an Methoden ist, um aus uns selbst das Beste heraus zu holen. Subtile Techniken, mit denen wir an unserer Schale, sondern auch an unserem innersten Kern feilen, bis er irgendwann funkelt wie ein Diamant. Yoga als eine Fitnessübung oder einen Weg zum Entspannen entspannen zu sehen, ist – finde ich – etwas kurz gegriffen. Ich würd sagen, Yoga ist viel mehr ein Schlüssel zu unseren inneren Schätzen: zu diesem mysteriösen Ort, an dem täglich unsere Emotionen, unsere Gedanken und somit auch unsere Handlungen entstehen.
Und wenn wir bewusst Zugang zu unserem Inneren haben, werden wir ganz automatisch nur das Beste aus uns herausholen. Fitness, Gesundheit, Stabilität, Klarheit, Glück, und so weiter sind dann eine natürliche Folge.
Wenn ein so großes Potential in Yoga steckt, dann macht es schon Sinn sich ganz genau zu überlegen, welches Angebot man aus dem Münchner Yoga-Dschungel auswählt, oder?

Eine Tausendjährige Yoga Tradition - jetzt auch in München

Was denkst du, wie lange es Yoga schon gibt?
Ich kann dir hier nur eine ungefähre Antwort geben: Yoga ist alt. SEHR alt. Es gibt verschiedene Quellen, in jedem Fall aber lässt sich die yogische Tradition mindestens 5,000 bis 15,000 Jahre zurückverfolgen. Also deutlich weiter, als der Ursprung aller Religionen der Welt. Und wie es mit allen kostbaren Schätzen in der Geschichte der Menschheit war, wurde Yoga niemals schriftlich für die breite Masse festgehalten, sondern immer nur in einem sehr intimen und vertrauten Umfeld direkt von einem Meister an seine Schüler vermittelt. Warum?

Yoga ist eine Methode, um mit einer unglaublichen akribischen Genauigkeit, die Physiologie, die Anatomie und noch tiefere Aspekte des menschlichen Systems zu anzugehen. Dabei sollte verhindert werden, dass aus diesem Wissen – wie so oft – eine starre Ideologie gemacht wird oder durch falsche Anwendung ein Schaden am Schüler entsteht. Man wollte vielmehr den schmalen Grat gehen und aus einem tieferen Verständnis heraus zeitgemäße Yogaübungen entwickeln, ohne dabei die Echtheit von Yoga zu unterwandern.

Ich hoffe das klingt jetzt nicht zu “ernst”. Aber eine kurze Frage an dich: Wäre es nicht unglaublich schade, wenn wir über die Jahre vergessen würden, wie wir uns bewusst in einen Zustand innerer Gelassenheit und Glückseligkeit bringen, ganz unabhängig von den Umständen, die wir gerade durchleben?

Warum Soul of Yoga in München?

5,000 Jahre später. Und jetzt stehst du hier, mitten in diesem Dschungel aus Yoga-Anbietern! Deine Frage, wo Du am besten Yoga lernst, ist also durchaus berechtigt. Und genauso wie Dir vielleicht wichtig ist, natürliche Nahrungsmittel zu essen, saubere Luft zu atmen und reines Wasser zu trinken, willst du auch sichergehen eine reine Form des Yoga zu lernen. Du willst etwas “Echtes” lernen, kein verwässertes Relikt, das nur noch den Namen gemeinsam hat.

Jetzt könnte ich versuchen Dich zu überzeugen. Dir eine Geschichte erzählen, dass unsere Yogakurse so eine reine Form des Yoga vermitteln. Dass ich ein Jahr in einem Ashram in Südindien gelebt und dort zusammen mit Mönchen täglich intensiv in Yoga unterrichtet wurde. Dass ich über 5 Monate in einer der weltweit traditionsreichsten Ausbildungsschulen eine Ausbildung zum Yogalehrer gemacht habe. Ich könnte Dir erzählen, dass jedes Jahr Tausende von Menschen aus Europa und den USA eine Reise um die halbe Welt in Kauf nehmen, nur um diese reine Form des Yoga im Isha Yoga Center in Südindien zu lernen. Und dass Du hier und jetzt die Möglichkeit hast, genau dieses Yoga in München zu lernen.
Aber ganz ehrlich…wir kennen uns noch gar nicht. Und ob du mir jetzt einfach glaubst oder nicht, es bleibt nur eine Geschichte, die ich dir erzähle.

Mein Angebot an Dich

Deshalb habe ich stattdessen einen anderen Vorschlag. Überzeug Dich selbst! Mach dir dein eigenes Bild. Wenn Du neugierig geworden bist, dann komm in einen meiner Yogakurse in München und ERFAHRE eine reine Form des Yoga! Und falls du nach dem Kurs das Gefühl hast, es hat sich nicht gelohnt, dann gib mir einfach innerhalb von 30 Tagen Bescheid und ich buch Dir Deine Kursgebühr zurück. Einfach so, ohne wenn und aber!

Mein Konzept ist folgendes: du lernst – je nach Kurs – innerhalb von ca. zwei Tagen eine komplette Yoga-Sequenz so, dass Du sie danach selbständig zuhause praktizieren kannst. Und falls danach noch Detailfragen aufkommen sollten, stehe ich Dir per Telefon, Email oder in gemeinsamen Übungsstunden natürlich weiterhin zur Verfügung.

Du kannst jetzt natürlich noch weiter sinnieren, ob es im Yoga-Dschungel nicht noch einen anderen Baum gibt, der vielleicht noch einen Tick besser für Dich geeignet ist. Aber wozu? Meine Meinung ist, dass Zeit unglaublich kostbar ist. Noch kostbarer, wenn es um unser eigenes Wohlbefinden geht. Willst Du dich lieber zurücklehnen und darauf warten, dass von ganz alleine etwas passiert oder willst du dein Schicksal in deine eigene Hand nehmen? Ich persönlich bin ja ein Freund davon Gelegenheiten zu ergreifen, wenn sie sich auftun : )

Dein Hans

Was Dir Soul of Yoga bietet

Authentisches Yoga

Soul of Yoga bietet Dir authentisches Yoga in einer reinen und unverfälschten Form so wie es in Indien seit Jahrtausenden praktiziert und übermittelt wurde. Es gibt in Deutschland nur wenig vergleichbare Angebote.

Selbstbefähigung

Die Yogakurse werden im Workshop-Format angeboten, so dass Du die Möglichkeit hast innerhalb von 1-2 Tagen eine komplette Übungsabfolge zu erlernen. Anschließend bist du befähigt unabhängig zuhause weiter zu praktizieren und kannst so Yoga in Deinen Alltag integrieren.

Qualität & Tradition

Bei Soul of Yoga unterrichten nur Lehrer, die eine 5-monatige Ausbildung bei der Isha Hatha School of Yoga in Indien absolviert haben. Sie gehört zu den besten Yoga-Ausbildungszentren weltweit und schließt an eine jahrtausendalte Tradition an.

Was andere sagen

Deine Kursauswahl

Meditative Kombination aus Asanas und Kriya (Atemtechnik) für mehr Ausgeglichenheit

Ein körperlich intensives Fitness-System aus der yogischen Tradition

Die Essenz des klassischen Hatha Yoga zur Stabilisierung von Körper und Geist

Eine körperlich intensive dynamische Abfolge für mehr Fokus und Energie im Alltag

Ein yogischer Reinigungsprozess der 5 Elemente für mehr Harmonie und Balance

Der sanfte Start ins Yoga zur Stärkung der Gelenke und Muskulatur

In Deinen Diensten

Hans Kirchner

Yogalehrer, Gründer von Soul of Yoga

  • 6 Jahre intensive Yogapraxis
  • 5-monatige Ausbildung zum Yogalehrer an der Isha Hatha School of Yoga in Indien
  • Einjähriger Aufenthalt und Training im Isha Yoga Center in Indien
  • Studium an TU München, mehrjährige Tätigkeit als Ingenieur
  • Leidenschaft für Tanz und Reisen

Newsletter & Angebote

Bleib über neue Kurse informiert!

Trag Dich für den Newsletter ein und erhalte

  • Automatisch Updates über neue Kurse
  • Besondere Angebote und Ermäßigungen
  • 0 Spam, 100% vertraulich, jederzeit austragen

Hast du noch Fragen? Hier dein Kontakt!

  • Schreib uns eine Email!

SOUL OF YOGA

Hans Kirchner
Schinkelstraße 24
80805 München

Jetzt kostenlose Meditation lernen

X