Über mich

Hi erstmal, Hans hier!

Lass mich kurz vorstellen und dir die Frage beantworten, die dir vermutlich stellst: „Hans wer?“. . .

Ich bin eigentlich eigentlich ein ziemlich normaler Typ, hab an der TU München Medizintechnik studiert und einige Jahre als Ingenieur gearbeitet. Aber mein Weg war dabei vermutlich doch etwas ungewöhnlich…

Höher, Schneller, Weiter ...

Ich werde dich jetzt nicht mit irgendwelchen Details langweilen. Nur so viel, ich hatte seit meiner Jugend damit verbracht nach Erfolg zu streben. Erfolg in der Schule, in der Karriere, Erfolg in meinen Hobbies (eine verrückte Konstellation von Golf über Kraftsport hin zum Tanzen), ein traumhafter Lebensstil in Kolumbien, die perfekte Liebe und so weiter.

Und dabei ist mir letzten Endes eine Sache klar geworden. Nur weil alles bei uns super läuft und wir unsere Ziele erreicht haben, werden wir uns nicht plötzlich ändern oder innerlich von Grund auf glücklich sein. Im Gegenteil, falls du überzeugt bist, dass du nur deine Lebensumstände ändern musst, um wirklich glücklich zu werden, hab ich schlechte Nachrichten für dich…

Aber ich kann dir auch sagen, dass es oft sehr wichtig ist, dir deine Wünsche zu erfüllen. Und wenn nur um dir zu zeigen, dass äußerlicher Überfluss dich innerlich nie vollends befriedigen wird. Ich hatte mich schon seit meiner Jugend aktiv mit Themen der Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt…ich war eher der schüchterne Typ und hatte wohl das Gefühl, dass das Kuchenstück „Leben“ auf meinem Teller nicht groß genug war. Und ich war immer unruhig. Ich hatte es selbst nicht gemerkt, aber meine abgenagten Fingernägel sprachen da etwas anderes.

Das Leben hat seine Wege. Ein bisschen Liebeskummer. Ein tragischer Todesfall. Leistungsdruck in der Karriere hier. Stress, Rückenschmerzen und Verantwortung dort.

Kontakt mit Yoga

Ich hatte mich schon immer für “Erfolg & Persönlichkeitsentwicklung” interessiert und deshalb nach Wegen gesucht, wie ich die ganzen kleinen Baustellen im Leben am besten meistere. Und irgendwann bin ich auf eine Empfehlung hin komplett ahnungslos und blauäugig in einen kleinen traditionellen Yoga- und Meditationskurs gestolpert. Und war weggeblasen! Ich bin zufällig über eine wahre Goldmine gestoßen! Ich spürte schnell Effekte. Auf einmal war mein Tick weg. Und der Liebeskummer. Einfach so, innerhalb von 2 Wochen. Ich war fokussierter und spürte weniger Stress bei meinen Aufgaben. Ich hab innerhalb von einem halben Jahr acht Kilo abgenommen. Ganz automatisch, ohne überhaupt an Abnehmen zu denken. Aber das Allerwichtigste: Ich hatte zum ersten Mal das Gefühl wirklich absolut angekommen zu sein. In mir. Ich konnte die Augen schließlich und fühlte mich Grund auf zufrieden. Einfach so.

Körper, Verstand und Emotionen zu 100% einbringen

Was ich früher nicht wusste: Yoga bedeutet weder Aerobics, noch bunte Leggins, sondern ist mehr eine Art Werkzeug zur Selbstbefähigung, um das Beste aus sich herauszuholen. Mir wurde gezeigt, wie ich meinen Körper, meinen Verstand und meine Emotionen voll einbringen kann. Und als ich mich damals zum meditieren hingesetzt hatte, habe ich ein paar Erfahrungen gemacht, die ich selbst nicht glauben konnte.
Nicht glauben wollte. Aber dazu vielleicht ein anderes Mal…

Es hat mich fast zwei Jahre gekostet, bis ich mir selbst wirklich eingestehen konnte, dass es im asiatischen Raum doch noch authentische Wege gibt, die mit wissenschaftlicher Genauigkeit beschrieben sind und uns erlauben, uns zu rundum zufriedenen und energiegeladenen Mensch zu transformieren. Ganz egal in welcher Lebensituation, Umständen oder Vergangenheit du steckst oder all den Geschichten, die du dir erzählst.

Die magische Pille?!

Du weißt wahrscheinlich schon, dass viele Leute unterwegs sind und versuchen dich zu überzeugen, dass sie alle Antworten hätten.

Leider muss ich dich enttäuschen. Ich habe nicht ALLE Antworten.
Aber ich denke, dass ich wenigstens EINIGE Antworten habe (und ich glaub die Antworten, die ich hab, sind ziemlich nützlich).

Die Frage, die du dir jetzt vermutlich stellst ist “Warum sollte ich dem glauben, was dieser Hans mir hier erzählt?”
Und meine Antwort ist: Bitte glaub mir nicht blind irgendetwas!

Tatsächlich würde ich dir empfehlen, dass du alles, was wir hier unterrichten mit einer gesunden Skeptik und aus einer “wissenschaftlichen” Perspektive betrachtest.
Ich will, dass du alles was du hier lernst einfach nur SELBST ausprobierst.

Die magische Pille?!

Bevor ich dir jetzt über unsere Workshops erzähle, will ich dass du weißt, das jedes Programm das wir anbieten eine 100% Geld-zurück Garantie hat.
Du kannst am gesamten Programm teilnehmen, alles lernen und auch richtig TESTEN, bevor du entscheidest, ob du es sich gelohnt hat oder doch nichts für dich war.
Wenn du irgendwie das Gefühl hast, dass es sich nicht gelohnt hat, dann erstatten wir dir sofort die Kursgebühren…ohne Wenn und Aber. Im Ernst!

Diejenige, die mich kennen gelernt haben, wissen dass ich kein Interesse hab an Sachen die nicht funktionieren. Ich mag Ergebnisse sehen. RICHTIGE Ergebnisse, um genau zu sein.
Erst wenn du gesehen hast, dass das was hier unterrichten ECHT ist, kannst du uns glauben.

Ich bin eine Person und nicht perfekt. Aber ich glaube, dass unsere Kurse zu den besten der Welt gehören und ich stehe voll und ganz hinter ihnen. Ganz ehrlich, ich hoffe, dass du unglaublich viel Nutzen aus ihnen schöpfen kannst!

Liebe Grüße,
Hans

Newsletter & Angebote

Bleib über neue Kurse informiert!

Trag Dich für den Newsletter ein und erhalte

  • Automatisch Updates über neue Kurse
  • Besondere Angebote und Ermäßigungen
  • 0 Spam, 100% vertraulich, jederzeit austragen

Jetzt kostenlose Meditation lernen

X